hager_beckerEr ist Ehrenmitglied des Pforzheimer Bündnisses für Familie und seit kurzem Träger des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland: Für sein großes Engagement und seine Verdienste um Familien und Jugendliche erhielt Manfred Becker diese hohe Auszeichnung. Angeheftet hat sie ihm Pforzheims Oberbürgermeister Gert Hager im Namen von Bundespräsident Joachim Gauck. Viele Wegbegleiter Beckers waren bei der Verleihung im Pforzheimer Rathaus dabei.

Ohne Manfred Becker würde es das Bündnis für Familie in Pforzheim nicht geben. Die Gründung 2004 geht maßgeblich auf seine Initiative zurück. Damals war Becker Jugendamtsleiter und hat sich nicht nur in Pforzheim für die Belange von Kindern und Familien eingesetzt. Er hat auch einen Baden-Württemberg weiten Arbeitskreis zur Kommunalen Familienfreundlichkeit ins Leben gerufen. Und er engagiert sich seit vielen, vielen Jahren in zahlreichen sozialen Bereichen ehrenamtlich.

1972 ist Manfred Becker als diplomierter Sozialarbeiter nach Pforzheim gekommen, 1983 wurde er stellvertretender Amtsleiter und 1994 Leiter des Jugendamtes. Auch in seinem seit 2009 andauernden Ruhestand ist er weiter ehrenamtlich aktiv.

 

Share on Google+Share on FacebookTweet about this on Twitter